TERMINE

17. Februar 2014: Viva la Rohvolución

Die Rohvolución geht in die nächste Runde! Wir wollen wieder einen gemütlichen Abend haben, an dem wir mit den verschiedensten veganen Zutaten experimentieren und dabei vielleicht ein paar Essgewohnheiten rohvolutionieren.

Bringt Ideen und eure Freunde mit, für alles andere sorgen wir.

Wann: 17. Februar 2014 ab 17:30 Uhr
Wo: Genertaionengarten Milbertshofen (mit der Linie U2 eine Haltestelle nach dem Scheidplatz)
Kontakt Christian: randwert@yahoo.de oder 01578/6130102

Der nächste Termin ist dann der 17. März.

 

20. Januar 2014: Viva la Rohvolución

Willkommen im neuen Jahr! Weil es uns vor Weihnachten so gut geschmeckt hat, wollen wir uns ohne große Pause gleich zum nächsten Eat Inn treffen, um neue vegane Rezepte auszuprobieren und uns auszutauschen. Vielleicht habt ihr ja Ideen zu saisonalen Gerichten oder neuen Zutaten und Kombinationen?!
Ladet gerne Freunde ein, die sich auf neue kulinarische Erfahrungen einlassen wollen, wir freuen uns immer über neue Gesichter. Mitbringen braucht ihr nichts, außer einem Unkostenbeitrag.

Wann: 20. Januar 2014 ab 17:30 Uhr
Wo: Generationengarten Milbertshofen (mit der Linie U2 eine Haltestelle nach dem Scheidplatz)
Kontakt Christian: randwert@yahoo.de oder 01578/6130102

Der nächste Termin ist dann der 17. Februar.

 

16. Dezember 2013:  Viva la Rohvolución

Vegetarische oder vegane Ernährung führt viele auf eine Reise, bei der es immer neue Zutaten und Rezepte zu entdecken gibt. Mandelmus, Kokosmus, Stevia, Ingwer… wir besorgen Zutaten, die man sich sonst nicht gönnt, und probieren mit euch Rezepte dazu aus. Es wird rohköstlich – die Greenerilla läd zum Eat Inn!
Kommt einfach vorbei, tauscht mit uns Ideen aus, sammelt Wissen, lasst euch anregen. Bei uns sind nicht nur Vegetarier eingeladen, sondern jeder, der Lust hat sein Ernährungsspektrum zu erweitern.

Wann: 16. Dezember 2013 ab 17:30 Uhr
Wo: Genertaionengarten Milbertshofen (mit der Linie U2 eine Haltestelle nach dem Scheidplatz)
Kontakt Christian: randwert@yahoo.de oder 01578/6130102

 

03. Dezember 2013: greenerilla auf dem Tollwood

Die greenerilla wird auf dem Tollwood-Festival von 14-22 Uhr den “Grünen Stand” mit Leben und Aktionen füllen. Neben den Klima-Photo-Shootings – Du gibst Dein Klimaversprechen und bekommst ein prima Tollwood-Photo von Dir – gibt es auch die Möglichkeit selbst Eure Vogelkuchen zu backen, sich auszutauschen und viele Infos über unsere Aktionen.

 

24. August 2013: greenerilla auf der BatNight

Jedes Jahr veranstaltet der Landesbund für Vogelschutz im Englischen Garten “Die BatNight” (Europäische Nacht der Fledermäuse). Dort gibt es eine Ausstellung über  die nächtlichen Schwärmer, Infos zum Fledermausschutz und das Fledermaus-Quiz. Spiele und Basteleien für Groß und Klein rund um das Thema werden angeboten, sowie das Getreidemühlenfahrrad zum Mehl strampeln und Pfannkuchen backen.Wer dann noch immer Hunger hat, kann schlemmen an der großen Auswahl an Kuchen. Spannend und immer wieder mit neuen Infos ist die jährliche Fledermaussprechstunde und am Abend gibt es eine Führung mit BatDetektoren (damit kann man die Rufe der Fledermäuse für uns Menschen hörbar machen) durch den Engl. Garten.

Weitere Infos: www.lbv-muenchen.de oder: a-baumgarten@lbv.de

 

Juli 2013: greenerilla auf dem Tollwood am Stand des grünen Protestes

zu unserem Jahresthema “Gärtnern ohne Torf”. Aufklärung über Torfabbau, Lebensraumzerstörung, Klimaschäden, Artensterben – und wie man es besser machen kann – Alternativen zu torfhaltigen Erden – und jede Menge anderes Wisse, Diskussionsstoff, Bio-Sonnenblumen und gerne Gespräche:

Wann: während des Tollwoods, zwei Tage – genaue Termine trage ich nach

Wo: Tollwood – Stand des grünen Protestes

 

13. Juli 2013: “Mir hams satt” – Demo

Die NAJUim LBV ist natürlich mit dabei, wenn es darum geht, sich einzusetzen für ein gentechnikfreise Bayern, und argumentiert gegen die Agrarmultis, die unsere Tische decken und wir die Folgen der Agrarindustrie und des Flächenfrass schlucken sollen.

Wo: 11 Uhr Odeonsplatz München ; ab 12:15 Uhr Demonstrationszug zur Staatskanzlei mit Abschlusskundgebung

www.MIR-HAMS-SATT.DE

 

9. Juli greenerilla trifft sich

Wir tauschen uns aus, was seit anfang des Jahres aus unseren verschiedenen Projekten geworden ist, was wir noch gemeinsam umsetzen möchten und welche neuen Ideen und Exkursionsziele wir angehen möchten.

Wie immer sind neue Gesichter, neue Ideen gerne gesehen.

Wann: 18 Uhr

Wo: Bauwagen

Infos: a-baumgarten@lbv.de oder 089 200 270 82

 

4. bis 5. Mai: greenerilla zusammen mit NAJU-Bayern: AK Aktionen

Wir treffen uns mit der NAJU-Bayern (usnere große Schwester) um gemeinsam die Teilnahme an der Demo “Wir haben es satt” am 13. Juli zu planen. Unter anderem steht das gestalten der Banner zur Demo auf der Tagesordnung.

Wann: Sa-So. ganztags,

Wo: Klenze

 

4. Mai: greenerilla gärtnert ohne Torf

Auf dem Flohmarkt des Kavalleriegeländes sind wir mit unserem Aktionsstand zum Thema “Gärtnern ohne Torf” vertreten. Wir klären auf über Torfersatzstoffe, warum Torf in der Erde uns nicht gefällt, was das mit Moor- und Klimaschutz zu tun hat und warum die Bekassine (Vogel des Jahres) darunter zu leiden hat. Wer gleich mal was pflanzen will, natürlich mit torffreier Erde, der kann sich bedienen und Sonnenblumenkerne (Bio-zertifiziert) in wiederverwendeten Saattöpfchen aussäen.

Wann:8-16 Uhr

Wo: Kavalleriegelände (nahe Schwere-Reiter-Str.)

 

April bis November 2013: Jugend-global-gerecht

Jugendgruppen, Jugendzentren, Schulklassen etc. können sich anmelden um am Projekt “Jugend-global-gerecht” teilzunehmen. Ein Umweltbildungsreferent kommt Euch an drei Tagen a ca. 3 besuchen, um mit Euch die Zusammenhänge Klima- und Artenschutz experimentell zu erarbeiten. Einen Tag geht es in ein Biotop – dort untersuchen wir die Lebensgewohnheiten heimischer Arten aus Flora und Fauna. Und am dritten Tag erarbeitet Ihr Eure persönlichen Arten- und Klimaschutzkonzepte, die wir auch öffentlich machen möchten. In welcher Form publizieren – das liegt an euch. Wenn ihr Euch dazu anmelden wollt: a-baumgarten@lbv.de oder 089 200 270 82

Die Teilnahme an diesem Projekt ist kostenfrei – Anmeldebögen runterladun unter:http://www.lbv-muenchen.de/Arbeitskreise/Umweltbildung/umweltbildg/Jugend.gerecht_2013.pdf.

 

23.März greenerilla macht mit: Earth hour

Eine Stunde Licht aus – von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr. Wie fühlt sich das an? So war das also früher – ohne Licht, ohne TV, ohne tablet and so on… Stromverbrauch – Klimaerwärmung, Artensterben…wie hängt das alles zusammen. In der einen Stunde reden wir im Dunklen darüber -  und schmieden anschlieend wieder Pläne für weitere Aktionen zum Klima- und Artenschutz – die Notizen machen wir im Kerzenlicht auf Papier…ja, echt!

Wann: Treffen ab 20 Uhr

Wo: Bauwagen

 

19. März greenerilla trifft sich – Jahresplanung

Ihr seid eingeladen, mit uns die Jarhesplanung anzugehen – da muss nichts ganz fix sein – Ideen, Anregungen und Mitmach-Termine reichen.

Wann: 18 Uhr

Wo: Klenze

 

19. Februar greenerilla wählt den neuen NAJU-München-Vorstand

Wir treffen uns zur Vorstandswahl – nach den Berichten der Vorstände rückblickend auf 2012 -  wählen wir neu – und danach: KLAMOTTENTAUSCH_ PARTY!

Wann: 18 Uhr

Wo: Klenze